Zeit-für-Dich-Camp

Ein Fasten-Camp für ein verlängertes Wochenende

Termine:

24.4.-27.4.

15.5.-18.5.

Bitte bei Anmeldung Wunschtermin mit angeben.

Hallo ihr wunderbaren Frauen, ich möchte mit euch gemeinsam ein verlängertes Wochenende verbringen in dem es nur um uns Frauen geht.

Kennt ihr das, wenn ihr im Alltag mal Zeit für euch habt? Und das dann Stress erzeugt? Was mache ich zuerst? Wie fülle ich dieses Zeitfenster so, dass ich das maximale raushole? Dieses Wochenende ist anders. Es ist eure Zeit. Ein Geschenk an euch selbst.

Wir werden uns auf eine Reise zu uns selbst begeben – und dabei begleiten uns zwei Zauberworte. Stille und Lachen.

Dieses Camp möchte ich für Mütter ohne Kinder anbieten – die sich eine Auszeit nehmen möchten um sich:

  • Zeit für sich selbst zu nehmen
  • Klarheit und Kraft zu finden
  • Aufzutanken
  • Antworten zu finden
  • Sich neu aus zu richten
  • zu lernen
  • die Kraft einer Frauengruppe zu erleben
  • Ruhe zu genießen, still zu sein, ein Buch zu lesen, ZEIT….
  • Ihr euch lebendig und verbunden fühlen möchtet
  • zu heilen

Warum Fasten?

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mich auf eine ganz besondere Weise spühre wenn ich faste. Ich komme mir näher, ich bin reiner, es fällt mir leichter meine innere Stimme zu hören. Ich bin unbelasteter, mehr ich.

Die Verdauung für 3 Tage zu unterbrechen ist eine Auszeit für deinen Körper. Wir werden in dieser Zeit Wasser und Tee trinken und Algen nehmen um die Giftstoffe zu binden und abzuleiten die sich lösen. Bio Tee und Bio Chlorella-Algen sind im Preis mit inbegriffen.

Wir werden in dieser Zeit auch Technik-Fasten. Keine Handys, etc. wir sprechen mit den Menschen die da sind – mit uns selbst – oder garnicht.

Vor der Anreise: Wenn ihr euch auf das Camp vorbereiten wollt, könnt ihr die Tage vorher beginnen euer System zu entlasten indem ihr zum Beispiel zu einer Mahlzeit am Tag nur Obst/Gemüse esst. Ihr könnt eurem Körper auch helfen sich darauf einzustimmen indem ihr 3 Tage vorher beginnt morgends Sauerkrautsaft zu trinken. Am Anreisetag (Freitag) könnt ihr bis zur Ankunft Gemüsesäfte zu euch nehmen.

Wir werden am Freitag Abend unseren Darm entleeren. Man muss das nicht tun, jedoch hilft es um kein zu starkes Hungergefühl zu haben. Außerdem ist man dann „sauber“ – leer – leicht.

Während dem Wochenende nehmen wir keine Nahrung zu uns. Wer nach dem Camp noch weiter fasten möchte kann das natürlich tun. Auf jeden Fall ist es wichtig, dass ihr wenn ihr wieder beginnt zu essen dies langsam und bewusst tut. Über das Fasten brechen werden wir im Camp auch nochmal ausführlich sprechen.

Camp-Inhalt:

geführte Meditationen – oder alleine
  • Yoga & Meditation (Bitte Matte evtl. Kissen selber mitbringen – Decken stellen wir)
  • Tönen / Chanten / Singen
  • Frau-sein – eine Suche
  • Tägliche Sauna (im Haus) & Whirlpool
  • Vom Haus gibt es einen Weg zum See
  • ausgedehnte Spaziergänge zu den schönen Seen und Wäldern der Umgebung
  • Im Preis inklusive: Anschauen eigener Themen mit Hilfe von: Familienaufstellen, gewaltfreier Kommunikation, EFT (Emotional Freedom Technique)
  • Optional: Thermen-Besuch
2x täglich Yoga (auch für Anfänger)

Wir haben gelernt, bestimmte Anteile von uns abzuspalten. Anteile die wir in Gesellschaft nicht zeigen können. Begegne dir selbst. Deiner Wildheit, deiner Sanftheit, deiner Freiheit, deinen Grenzen, deinem Frieden, deiner Wut, deiner Trauer, deiner Freude. All das bist du.

Anreise: Freitag Nachmittag ab 16:00 Uhr. Abreise: Montag Vormittag bis 11 Uhr.

Teilnehmeranzahl: 4-6 Frauen

Wo: Weenzen, bei Duingen

Kosten: 180€ Seminargebühr + Unterkunft

Zimmer in wunderschön ausgebauter alter Scheune mitten in der Natur mit Bibliothek, Sauna, Whirlpoolbadewanne, Seezugang – Preis für 3 Nächte:

  • Einzelzimmer (klein) mit eigenem Bad: 180€
  • Einzelzimmer (groß) mit Gemeinschaftsbad 180€
  • Zweierzimmer mit Gemeinschaftsbad 90€